15. Oktober 2019 Latido

Dr. Gabriela Wagner – „LATIDO ist nicht nur für „Digital Natives“ leicht verständlich und easy-to-use“

Vor wenigen Tagen waren wir bei Frau Dr. Gabriela Wagner, Fachärztin für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin, zu Gast. Im Zuge unseres Gesprächs konnten wir uns nicht nur für die erfolgreiche Weiterempfehlung mit einem iPad bedanken, sondern auch ihre Erfahrungen aus der Arbeit mit LATIDO im letzten Jahr einholen.

LATIDO: Vor knapp einem Jahr konnten wir Sie als Kundin gewinnen. Warum haben Sie sich entschlossen Ihre Ordination mit Hilfe einer Software zu verwalten?

Dr. Gabriela Wagner: Die richtige Ordinationssoftware unterstützt mich auf unterschiedlichen Ebenen und reicht von der geordneten Patientendokumentation bis hin zur Verrechnung und Übersicht meiner Einnahmen. Der Hauptbeweggrund eine Software zu verwenden war für mich jedoch die bessere Zusammenfassung und der bessere Überblick meiner Dokumentation. Bei einer händischen Dokumentation besteht das Risiko, dass Mitschriften verloren gehen oder vielleicht nicht mehr lesbar sind. Zudem finde ich Informationen wie Diagnosen oder Medikamenten nicht so einfach. In LATIDO werden diese Informationen kategorisiert, so finde ich die passende Informationen per Knopfdruck. Dadurch kann ich die Qualität meiner Dokumentation verbessern und meine Ordination besser administrieren.

Wie haben Sie die richtige Ordinationssoftware gesucht?

Anfangs habe ich natürlich online recherchiert, aber auch meine KollegInnen befragt. Meine Kollegin hat mir dann von LATIDO erzählt und berichtet, dass Sie mit dem Produkt und dem Service sehr zufrieden ist. Deshalb habe ich mir LATIDO genauer angesehen.

Haben Sie ausschließlich nach einer webbasierte Softwarelösungen gesucht?

Ja, ich habe ganz bestimmt nach einer webbasierten Lösung Ausschau gehalten, da ich die Software gerne von unterschiedlichen Standorten (z.B.: Arbeitsplatz und Zuhause) benutzen möchte. Eine andere Lösung wäre für mich nicht in Frage gekommen.

Wie viele unterschiedliche Anbieter haben Sie sich genauer angesehen?

Ursprünglich habe ich mir neben LATIDO noch zwei weitere Anbieter angesehen. Jedoch hat mir bei den anderen Anbietern das Layout der Software nicht gut gefallen. Im Gegensatz zu LATIDO hat mir bei diesen Lösungen auch die gute Übersicht über alle relevanten Informationen (z.B.: Allergien, Dauerdiagnosen, etc.) gefehlt. Die deutliche Empfehlung meiner Kollegin war natürlich auch ein treibender Faktor.

Welche Funktionen von LATIDO sind für Sie am wichtigsten?

Die individuell konfigurierbaren Dekurs- und Anamneseblätter unterstützen mich täglichen bei meiner Arbeit. Die Dokumentation von Diagnosen mittels ICD-10 ist auch eine Erleichterung. Das Medikationstool von LATIDO nütze ich aktuell nicht so häufig, da mein Schwerpunkt eher auf der Psychotherapie liegt. 

Verwenden Sie LATIDO regelmäßig von unterschiedlichen Standorten ( z.B.: Arbeitsplatz, Zuhause, unterwegs,…)?

Ja, den mobilen Zugriff nutze ich natürlich sehr häufig und werde mit meinem neuen Tablet wahrscheinlich noch häufiger von unterschiedlichen Standorten auf das System zugreifen.

Vor dem tatsächlichen Start mit LATIDO haben wir mit Ihnen gemeinsam unser System eingerichtet und Sie eingeschult. Was waren Ihren Erfahrungen zum gemeinsamen Onboarding? 

Die Einschulung war für mich absolut ausreichend. Nach dem Termin habe ich mich gut ausgekannt und wurde perfekt vorbereitet, um fortan sämtliche Behandlungen mit LATIDO zu dokumentieren.

Wie lang hat es bei Ihnen bzw. Ihren Ordinationskräften gedauert, dass Sie sich in Latido zurecht gefunden haben?

Das System ist logisch aufgebaut, wodurch man sehr gut in das System hineinwächst. Bereits nach wenigen Patienten habe ich mich gut zurechtgefunden. Ich würde sagen, dass LATIDO nicht nur für „Digital Natives“ leicht verständlich und easy-to-use ist.

Haben Sie im letzten Jahr unseren Support in Anspruch genommen? Wie zufrieden sind Sie mit dem Support von LATIDO? 

Ja, im letzten Jahr musste ich ein paar Mal den Support von LATIDO in Anspruch nehmen. Glücklicherweise kann man bei LATIDO bei Fragen jederzeit die Support Hotline anrufen. Im Zuge eines kurzen Telefonats konnten meine Fragen stets schnell beantwortet werden.

Herzlichen Dank für den Erfahrungsbericht und für die Weiterempfehlung an Ihre Kollegin. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß beim Arbeiten mit LATIDO und Ihren neuen iPad.

Dr. Gabriela Wagner – „LATIDO ist nicht nur für „Digital Natives“ leicht verständlich und easy-to-use"

Dr. Gabriela Wagner

Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin

Ordination

Goldschlagstraße 15/2/22

1150 Wien

Terminvereinbarung:

Tel. +43 699 11 860 580



Kontaktieren Sie uns!

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beantworten unverzüglich Ihre Anfragen - garantiert!

Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close