31. Januar 2018 Latido

Kaufen war gestern – Software-as-a-Service für Ärzte

Die Anschaffung einer Ordinationssoftware war für Ärzte bisher häufig mit erheblichen finanziellen Aufwendungen verbunden. Für weit verbreitete, lokal installierte Softwarelösungen aus dem Kassenbereich sind meist hohe anfängliche Lizenzkosten zu bezahlen. Darüber hinaus sind diese Lösungen nicht auf die Bedürfnisse von Wahlärzten ausgerichtet. Aus diesen Gründen haben sich einige Wahlärzte die Anschaffung einer Softwarelösung oftmals „zweimal“ überlegt und sich schlussendlich entweder Lösungen mit Word oder Excel „selbst gestrickt“ oder sogar gänzlich gegen eine digitale Dokumentation entschieden.

Wir möchten diese Situation mit einem genau auf die Bedürfnisse von Wahlärzten abgestimmten Produkt in Kombination mit einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis ändern!

Unser Motto lautet: „Eine gute Softwarelösung muss nicht teuer sein!“

Latido erleichtert den Ordinationsstart durch geringe Investitionskosten!

Der Ordinationsstart stellt vor allem für junge Ärzte oftmals eine enorme finanzielle Belastung dar. Zusätzlich zu anfänglichen Softwarelizenzkaufgebühren in Höhe von mehreren tausend Euro musste häufig noch eine IT-Infrastruktur (z.B.: lokales Netzwerk, Server, externe Festplatten, etc.) angeschafft werden. Mit der Webapplikation Latido gehören diese Investitionen sowie weitere damit verbundene Wartungskosten, Betriebskosten und organisatorische Mühen der Vergangenheit an! Über jedes browserfähige Endgerät mit Internetzugang können Sie auf Ihre „Latido-Ordination“ zugreifen. Sie haben Zugang zu einer hochmodernen Server-Infrastruktur. Backups werden täglich automatisiert durchgeführt und Updates werden regelmäßig – ebenfalls automatisch – abseits Ihrer Ordinationszeiten durchgeführt.

Nutzen statt Kaufen – mit voller steuerlicher Wirkung und flexibler Laufzeit

Verabschieden Sie sich von hohen anfänglichen Investitionskosten für einen Lizenzkauf und entscheiden Sie sich für eine flexible Lösung. Latido verrechnen keine Lizenzkaufgebühren, sondern setzt als SaaS-Lösung auf eine monatliche „Nutzungsgebühr“. Dies bringt auch steuerliche Vorteile! Während Sie die Anschaffungskosten einer Softwarelizenz über mehrere Jahre abschreiben müssen, können Sie die Nutzungsgebühr für Latido sofort zu Gänze in Ihre Betriebsausgaben inkludieren.

Flexible Laufzeit – Sie entscheiden!

Entscheiden Sie selbst, ob Sie monatlich oder jährlich bezahlen möchten. Denn bei Zahlung der monatlichen Gebühr für ein Jahr im Vorhinein reduziert sich die monatliche Gebühr von EUR 99 auf nur EUR 79 netto pro Monat. Sie sparen somit 25% der monatlichen Gebühr. Sollten Sie mit unserem Service nicht zufrieden sein, exportieren wir Ihre Daten umgehend im Normdatensatzformat und übergeben diese an Sie. Maximale Flexibilität ist somit gewährleistet.

Haben Sie noch Fragen zu den Kosten von Latido?

Wollen Sie erfahren, wie Sie ihre Ordination kosteneffizient und auf dem neuesten Stand der Technik verwalten können? Dann zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!


Kontaktieren Sie uns!

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beantworten unverzüglich Ihre Anfragen - garantiert!

Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close