14. Juni 2019 Latido

Latido Onboarding – Die Konfiguration der Ordinationssoftware Latido

Unsere Erfahrungen der letzten Jahre habe gezeigt, dass die Prozesse in einer Ordination von Arzt zu Arzt unterschiedlich sind. Um diesem Faktum Rechnung zu tragen, führen wir mit jedem Arzt zu Beginn ein kostenloses Onboarding durch. In diesem Termin passen wir unsere flexible Ordinationssoftware an die Prozesse des jeweiligen Arztes an. So können wir sicherstellen, dass unsere Ordinationssoftware unsere Wahlärzte optimal im Alltag unterstützt und unsere Ärzte erfolgreich sind.

Latido – Eine Ordinationssoftware so flexibel wie Sie

Erst nach mehrjährigen, intensiven Entwicklungsarbeiten haben wir im Jahr 2017 den Start von Latido im österreichischen Wahlarzt-Markt gewagt. Denn im Rahmen der ersten Gespräche haben wir bereits gemerkt, dass die Arbeitsprozesse von Ärzten, insbesondere zwischen den Fachrichtungen, sehr unterschiedlich sind. Wir haben deshalb von Beginn an versucht unsere Wahlarzt-Software so flexibel wie möglich zu entwickeln, damit wir unsere Software an die Bedürfnisse des Arztes anpassen können und nicht umgekehrt! Die flexible Konfiguration der Ordinationssoftware ist einer der wesentlichsten Erfolgsfaktoren von Latido und hebt uns entschieden von anderen Konkurrenzprodukten ab.

 

Prim. Dr. Florian Buchmayer

„Die Einrichtung von Anamnese- und Dekursblättern war bei meinem vorherigen Anbieter nicht wirklich möglich. Selbst die Einrichtung und die Bearbeitung von Briefen war sehr kompliziert und zeitaufwendig. Zur Konfigurierung musste man meiner Meinung nach erweitere IT Kenntnisse haben. Bei Latido ist es hingegen sehr unkompliziert. Im Zuge der Einrichtung meiner Anamnese habe ich euch einfach einen Entwurf meines Anamnesebogens gegeben, welchen ihr in der Folge in die Software integriert habt. Zur Finalisierung der Anamnese haben wir uns noch einmal getroffen. Bei der Einrichtung habe ich mir damals darüber hinaus die Mühe gemacht, einen möglichst umfassenden psychopathologischen Status zu erarbeiten, damit ihr eine gute Grundlage habt, die ihr anderen Kollegen zur Verfügung stellen könnt.“

Prim. Dr. Florian Buchmayer, Facharzt für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin

Zum Interview

 

 Das Latido Onboarding – Persönlich an Ihre Bedürfnisse angepasst

Vor dem Start mit Latido führen wir mit jedem Arzt eine kostenlose Konfiguration der Ordinationssoftware sowie eine Einschulung durch. In diesem Termin nehmen wir uns ausführlich Zeit, um gemeinsam mit dem Arzt in einem ersten Schritt die Bedürfnisse zu erheben und die Arbeitsprozesse zu verstehen. In der Folge passen wir unsere Software an die Bedürfnisse des Arztes an. So ist sichergestellt, dass unsere Ärzte Ihre zum Teil über Jahre etablierten Prozesse nicht unnötig an unser System anpassen müssen. Durch diese Vorgehensweise konnten wir vielen Ärzten in der Vergangenheit den Start mit Latido erheblich erleichtern.

 

„Ich habe von Anfang an gesehen, dass Latido eine gute Lösung für Wahlärzte ist. Die Software ist sehr flexibel und lässt sich genau an meine Bedürfnisse anpassen.“

Univ.-Doz. Dr. Gerhard Prager, Facharzt für Chirurgie

Zum Interview

 

Konfiguration der Ordinationssoftware nach Ihren Vorstellungen

Oftmals haben Ärzte in Ihrer Ordination bereits etablierte Arbeitsprozesse und damit einhergehend genaue Anforderungen an eine Ordinationssoftware. Dies ist für uns umso besser, denn so können wir an diesen Bedürfnissen anknüpfen und die Patientendokumentation, Arztbriefe oder Honorarnoten den Anforderungen entsprechend anpassen. Regelmäßig übermitteln uns Ärzte Ihre Vorlagen für Arztbriefe, Honorarnoten, etc. vor dem Einrichtungstermin. Wir pflegen die erhaltenen Unterlagen in der Folge in die Ordination des jeweiligen Arztes ein. Im Rahmen des Onboardings kommt es dann zu einer Feinabstimmung.

 

Dr. Maren Bolhar-Nordenkampf

“ Ich finde die individuelle Konfigurierbarkeit des Systems sehr gut. Somit kann ich die Software perfekt an meine Bedürfnisse (Erstellung von individuellen Vorlagen für Überweisungen, Anordnung der Patientenstammbox, etc.) anpassen.“

Dr. Maren Bolhar-Nordenkampf, Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten

Zum Interview

Verwendung von Vorlagen der Latido Community

Ärzte, die noch keine genauen Wünsche bzw. Anforderungen an Ihre Ordinationssoftware haben oder die soeben erst Ihre Wahlarzt-Ordination eröffnen, können stets auf Vorlagen unserer Latido Community zurückgreifen. Im Rahmen des Onboardings zeigen wir Ihnen wie Kollegen Ihrer Fachrichtung im Regelfall Ihre Ordination abbilden und wie Ihnen Latido die Arbeit erleichtern kann. Die Vorlagen der Latido Community können bei Interesse kopiert und an Ihre Wünsche angepasst werden.

Best Practice Lösungen zur Effizienzsteigerung

Im Zuge unserer mehrjährigen Tätigkeit im österreichischen Wahlarzt-Markt konnten wir bereits ein umfassendes Know-How im Bereich des Managements von Ordinationen unterschiedlicher Fachrichtungen erlangen. Oftmals können wir Ärzten im Zuge des Onboardings und der damit einhergehenden Bedarfsanalyse mit Hilfe von Best Practice Lösungen helfen bestehende Ineffizienzen zu beheben.

 

Dr. Matthias Kirchmayr - Erfahrungen mit der Wahlarztsoftware Latido

„Ein weiterer Vorteil von Latido ist die Individualisierbarkeit. Es gibt viele Möglichkeiten die Software an die persönlichen Bedürfnisse anzupassen. Zudem können nicht benötigte Informationen und Funktionen einfach ausgeblendet werden.Im Rahmen des ausführlichen Einrichtungstermins wurde mir dann das gesamte System verständlich erklärt und meine Wünsche umgesetzt.“

Dr. Matthias Kirchmayr, Arzt für Allgemeinmedizin

Zum Interview

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Möchten Sie die modernste Wahlarzt-Software Österreichs näher kennenzulernen? Im Rahmen einer unverbindlichen Produktpräsentation zeigen wir Ihnen unsere All-in-One Lösung und beraten Sie gerne. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.


Tagged:

Kontaktieren Sie uns!

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beantworten unverzüglich Ihre Anfragen - garantiert!

Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close