20. Oktober 2017 Latido

mini-medPRAXIS: Ein innovatives Ordinationskonzept unterstützt von Latido

Seit seiner Praxiseröffnung vor mehr als 3 Monaten arbeitet Dr. George Zabaneh, Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde, nun mit Latido. Wir haben ihn in seiner kürzlich eröffneten Ordination – der mini-medPRAXIS – in der Seestadt Aspern besucht.

Latido: Herr Dr. Zabaneh, Sie haben vor wenigen Wochen Ihre erste eigene Ordination eröffnet. Welches Konzept verfolgen Sie mit der mini-medPRAXIS?

Dr. Zabaneh: mini-med ist ein ganz neues Konzept. Es ist ein Kinderzentrum, bei dem auch die Eltern in Akutsituationen mitbetreut werden können. Wir wollen alles, was das Kind benötigt, unter einem Dach anbieten. Deswegen haben wir bei mini-med Experten aus unterschiedlichen Bereichen. So haben wir zum Beispiel eine Dermatologin und einen Chirurgen in unserem Ärzteteam. Aber auch für psychische Probleme und muskuläre Probleme können wir die entsprechende Betreuung bieten. Besonders wichtig ist uns außerdem, dass es in der Ordination zu keinen Wartezeiten kommt! Daher vergeben wir Termine und achten auch darauf, dass diese Termine genau eingehalten werden.

Dr. George Zabaneh arbeitet bereits seit 3 Monaten mit Latido

Welche Herausforderungen mussten Sie auf Ihrem Weg zur eigenen Ordination meistern? Haben Sie Tipps zur Ordinationseröffnung für Kollegen?

Mein Tipp für Kolleginnen und Kollegen ist folgender: Am wichtigsten ist es, immer einen guten Überblick über die Kosten zu bewahren. Man sollte nichts kaufen, was man dann nicht verwenden kann. Eine große Herausforderung ist die Koordination aller Firmen, die an der Errichtung und Einrichtung der Räumlichkeiten beteiligt sind – vor allem, wenn man neben der Wahlarzttätigkeit hauptberuflich im Spital aktiv ist. Man muss sich bemühen, stets den „Masterplan“ im Auge zu behalten und darf sich nicht in Details verlaufen.

Mit Latido haben Sie sich für eine cloud-basierte Ordinationssoftware entschieden. Welche Gründe waren entscheidend dafür?

Es gab einige Gründe für diese Entscheidung. Mir war es wichtig, dass ich von überall und mit jedem Endgerät auf meine Ordinationsdaten zugreifen kann. So konnte ich mich zum Beispiel vor kurzem auch aus dem Urlaub einloggen und Einsicht nehmen. Einer der Hauptgründe für die Wahl von Latido war die automatische Datensicherung in zwei unabhängigen Rechenzentren. Ich habe damit einen einfachen Zugang zu einer hochprofessionellen Infrastruktur, die eine hohe Datensicherheit gewährleistet. Auch der Kostenfaktor hat eine wichtige Rolle gespielt. Mit Latido habe ich mir die Kosten für eine lokale Serverinfrastruktur gespart.

Sie verwenden Latido nun seit mehr als 3 Monaten zur Verwaltung Ihrer Ordination. Welche Erfahrung haben Sie bisher gemacht?

Ein breites Spektrum an ärztlichen Leistungen für Kinder und Jugendliche!

Zuerst einmal möchte ich sagen, dass ich mit der Kosten-Nutzen-Relation von Latido, nicht nur durch die vielen Vorteile der Cloud, total zufrieden bin. Ich habe mich damals bewusst für ein Startup-Unternehmen entschieden, das offen für meine Inputs ist und mir persönliche Betreuung bieten kann. Im Rahmen der Zusammenarbeit mit Latido habe ich dann verstanden, dass bei Latido ein größeres Konzept dahintersteckt. Man wird nicht in ein Schema hineingepresst, sondern kann innerhalb eines vorgegebenen Rahmens sehr viel individuell konfigurieren. Dieser hohe Grad an Individualität bietet mir die Möglichkeit, die Ordinationssoftware genau an meine Bedürfnisse anzupassen. Das Programm wird außerdem ständig verbessert und um hilfreiche Features erweitert. Durch meine Ideen und Verbesserungsvorschläge möchte ich gemeinsam mit Latido eine Software schaffen, die allen Ärzten in Österreich weiterhelfen kann.

Wir freuen uns schon bald mit Ihnen einige hilfreiche Features für Kinderärzte zu konzipieren und zu entwickeln. Vielen Dank für das Gespräch!

Dr. George Zabaneh
Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde

mini-med Praxis
Maria-Tusch-Straße 2
1220 Wien

Terminvereinbarung unter:

0699 14447722 (Mo. – Do. 9h–11h, Mo. 15h–17h)
dr.zabaneh@gmx.at 

mini-medpraxis.at


 

Kontaktieren Sie uns!

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beantworten unverzüglich Ihre Anfragen - garantiert!

Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close