1. Oktober 2018 Latido

Dr. Veronika Stürzlinger – „Mit Latido habe ich alles aus einer Hand!“

Anfang Mai 2018 durften wir Frau Dr. Veronika Stürzlinger als erste Ärztin für Traditionelle Chinesische Medizin in unserer Latido Community begrüßen! Mehr als drei Monate nach Ihrem Start mit Latido durften wir sie für ein Feedbackgespräch in ihrer Ordination im 8. Bezirk besuchen. Im nachfolgenden Artikel berichtet Frau Dr. Stürzlinger ausführlich über Ihre Erfahrungen mit Latido.

Latido: Frau Dr. Stürzlinger, Sie betreiben Ihre Wahlarzt-Ordination für HNO, TCM und Allgemeinmedizin nun schon seit einigen Jahren. Warum haben Sie sich im Frühjahr 2018 dazu entschlossen, eine Ordinationssoftware zu verwenden ?

Dr. Stürzlinger: Vor dem Umstieg zu Latido hatte ich noch keine Ordinationssoftware in Verwendung. Ich habe mit diversen „Halblösungen“ gearbeitet, welche jedoch meinen administrativen Aufwand nicht vereinfacht haben. Aus diesem Grund habe ich mich im Frühjahr 2018 auf die Suche nach einer Komplettlösung gemacht. Wichtig war mir dabei, dass diese sicher und mac-kompatibel ist. Im Zuge meiner Recherche bin ich dann auf Latido gestoßen.

Wie haben Sie Ihre Ordination vor dem Umstieg auf Latido verwaltet und organisiert?

Zuvor habe ich meine Ordination mit unterschiedlichen Programmen verwaltet. So habe ich Rechnungen, Mahnung, Briefe sowie meine Finanzen mittels MS-Office erstellt. Für die Registrierkasse habe ich ein separates Programm verwendet. Die Pflege und Verwaltung dieser unterschiedlichen Programme und Systeme hat mich besonders gestört. Mit dem Inkrafttreten der strengeren europäischen Datenschutz Grundverordnung wusste ich, dass ich eine professionelle Lösung benötige.

Wie haben Sie die richtige Softwarelösung für Ihre Praxis gefunden? Haben Sie Erfahrungsberichte von Kollegen und Kolleginnen eingeholt oder im Internet recherchiert?

Nachdem ich gemerkt habe, dass meine Lösung zum Management der Praxis unzureichend bzw. nicht zufriedenstellend war, habe ich im Internet recherchiert. Im Zuge meiner Internet-Recherche bin ich auf Latido aufmerksam geworden. Ich habe mir im nächsten Schritt einen Termin für eine persönliche Produktdemo vereinbart, um das Programm kennenzulernen. Im Rahmen der Produktdemo wurde mir gezeigt, wie ich meine Prozesse optimal in Latido abbilden kann und welche Möglichkeiten Latido bietet.

Letztendlich haben Sie sich für eine webbasierte Ordinationssoftware entschieden. Was war der ausschlaggebende Grund für diese Entscheidung?

Erst im Laufe meiner Recherche habe ich begonnen, mich effektiv für eine webbasierte Softwarelösung zu interessieren. Mir war von Anfang an wichtig, dass ich meinen Mac-Computer weiterverwenden kann. Latido bietet hier entscheidende Vorteile. Zum einen kann ich meinen Mac weiterverwenden, da Latido plattformunabhängig verwendet werden kann. Zum anderen musste ich mir mit Latido keine zusätzliche Infrastruktur anschaffen. Zudem bietet eine webbasierte Software im Hinblick auf den Datenschutz wesentliche Vorteile und Erleichterungen für Ärzte.

Nun arbeiten Sie schon seit einiger Zeit mit Latido und konnten die Software gut kennenlernen. Was gefällt Ihnen am meisten an Latido? Welche Funktion(en) von Latido schätzen Sie besonders?

Latido ist einfach aufgebaut und sehr leicht zu erlernen. Bereits nach der Einschulung habe ich das System sehr gut beherrscht. Ein weiterer Vorteil von Latido ist die starke Individualisierbarkeit. Das wichtigste für mich war jedoch die Vereinfachung meiner administrativen Prozesse. Nun habe ich alles aus einer Hand. Termine können schnell und von überall in den Kalender eingetragen werden. Die Registrierkasse ist bereits im System inkludiert, Briefe und Mahnungen können mit wenigen Klicks aus Latido erstellt werden. Die übersichtliche Finanzansicht ermöglicht mir außerdem das Management meiner Finanzen.

Als Ärztin für Traditionelle Chinesische Medizin haben Sie sicherlich besondere Vorstellungen an eine Software. Gibt es Funktionen die Latido aktuell noch nicht hat, welche jedoch für TCM-Mediziner interessant wären?

Natürlich könnte man Latido noch besser an die Bedürfnisse von TCM-Medizinern anpassen. Es gibt bereits einige spezielle Softwarelösungen für TCM-Mediziner. Diese verfügen über extra Rubriken für TCM-Diagnosen sowie eine speziell an TCM-Mediziner angepasste Arzneimittelverschreibung. Das Magistralmodul von Latido reicht jedoch für meine Bedürfnisse vollkommen aus. Ich habe mir meine TCM-Präparate (inklusive eigene Arzneimittelliste) angelegt und kann diese bei Bedarf auf ein Rezept übernehmen. Damit bin ich aktuell völlig zufrieden.

Vielen Dank für das ausführliche Gespräch und Ihr Feedback! Wir wünschen Ihnen weiterhin Viel Spaß beim Arbeiten mit Latido!

Dr. Veronika Stürzlinger - Erfahrungen mit Latido

Dr. Veronika Stürzlinger

Ärztin für Allgemeinmedizin, HNO und traditionelle chinesische Medizin

Ordination:

Lederergasse 23b
1080 Wien

Terminvereinbarung:

Tel.: +43 699/19 90 31 52

E-Mail: tcm@drstuerzlinger.at

Website: www.drstuerzlinger.at



 

Kontaktieren Sie uns!

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beantworten unverzüglich Ihre Anfragen - garantiert!

Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close