8. September 2021 Latido

Dr. Walter Moser – „Alleine durch das Anbieten einer Online-Terminvereinbarung kann man neue Patient:innen gewinnen.“

Im Sommer 2021 trafen wir Dr. Walter Moser, Facharzt für Neurologie im ZMS Zentrum für Medizin und Sport, zu einem gemeinsamen Gespräch und befragten ihn zu seinen Erfahrungen mit LATIDO. Im folgenden Blog-Beitrag erzählt er uns über seine Arbeit mit LATIDO und berichtet, welche Zusatzmodule von LATIDO er besonders schätzt. 

LATIDO: Wie haben Sie Ihre Ordination verwaltet, bevor sie mit LATIDO gearbeitet haben? 

Dr. Walter Moser: Vor LATIDO hatte ich gar keine Software. Ich habe mit Word und einer Online-Registrierkasse gearbeitet.

Warum haben Sie sich dann für eine Software entschieden?

Ich habe ohne Software gestartet, weil ich meine Ordination zu Beginn eher als Hobby nebenbei – mit nur wenigen Patient:innen – betrieben habe. Doch nachdem ich diese ausbaute, musste ich meine Arbeitsprozesse beschleunigen. Mit der Software kann ich nun vor allem Rezepte ausdrucken und sehr rasch Briefe erstellen. Man ist einfach viel schneller mit einer Software. Außerdem arbeite ich alleine ohne Assistentin. Nur wenn ich auf Urlaub bin, unterstützt mich eine Telefonhilfe, sonst habe ich niemanden. Im Alltag hilft mir die Online-Terminvereinbarung sehr, weil ich dadurch 30% weniger Anrufe zu beantworten habe. Und zusätzlich kann man alleine durch das Anbieten einer Online-Terminvereinbarung neue Patient:innen gewinnen. Es gibt Leute, die sich eher einen Online-Termin ausmachen, bevor sie anrufen. Ganz oft erhalte ich am Wochenende oder in der Nacht eine Bestätigung, dass gerade jemand einen Online-Termin gebucht hat. Ich merke auch, dass durch dieses Angebot vor allem viele junge Patient:innen kommen und das finde ich auch sehr schön.

Wie haben Sie Ihre Suche nach einer Software gestaltet? Haben Sie explizit nach webbasierten Lösungen Ausschau gehalten?

Ich habe viele Kolleg:innen gefragt und mir viele Anbieter angesehen. Als ich von den webbasierten Lösungen erfahren habe, war für mich klar, dass ich so eine Lösung haben möchte. Mit LATIDO brauche ich meinen Laptop nun nicht mehr immer überall hin mitzunehmen. Wenn ich einmal schnell etwas nachschauen möchte z.B. auch vom Spital aus, dann reicht es, wenn ich mein Handy bei mir habe. Das war schon ein Entscheidungsgrund. Mein Kollege, Herr Dr. Franz Wiesauer ist auch sehr zufrieden.

Warum haben Sie Sich dann final für LATIDO entschieden?

Ich habe mir noch zwei weitere Anbieter angesehen. Diese waren zwar ähnlich, aber ich habe mich für LATIDO entschieden, weil meine direkten Kolleg:innen auch LATIDO verwenden.

Wie waren Ihre Erfahrungen während dem Verkaufsprozess? Was können wir besser machen?

Ich empfand diesen als sehr nett. Da habe ich keine Verbesserungsvorschläge. Sowohl Sie als auch Ihre Kollegin, Frau Skokanitsch, waren immer sehr freundlich. Ich bin mit allem sehr zufrieden und habe LATIDO bereits mehrfach weiterempfohlen.

Wie waren Ihre Erfahrungen während dem Einschulungsprozess und in den ersten Wochen?

Man findet sich zu Beginn schnell zurecht und dann gibt es einige Kleinigkeiten, bei denen man nicht weiterkommt. Aber alle Unklarheiten waren innerhalb von kürzester Zeit geklärt. In Summe ist das Programm äußerst intuitiv. Bei Fragen ist mir Frau Skokanitsch ständig zur Seite gestanden. Ich habe in den ersten vier Wochen ein paar Mal bei euch angerufen. Alle meine Anliegen wurden sehr schnell erledigt.

Wie waren Ihre Erfahrungen mit unserem Customer-Support?

Sehr gut. Es ist immer sofort jemand zur Verfügung gewesen. Und wann immer ich Verbesserungsvorschläge hatte, wurden diese sofort umgesetzt. Ihr macht eine tolle Arbeit.

Nutzen Sie die Software von unterwegs, zuhause, etc?

Ja, ich nutze LATIDO von überall. Da ich zurzeit nur 10 Stunden in der Woche in der Ordination bin, ist es für mich sehr wichtig, dass ich von überall zugreifen und Elemente sofort eintragen kann. Die meisten Anrufe kommen nämlich genau dann, wenn ich gerade nicht in der Ordination bin. Besonders toll finde ich die neue Möglichkeit, direkt den nächsten freien Termin angezeigt zu bekommen. Das muss ich besonders hervorheben. Den Dokumentenupload am Handy finde ich auch sehr angenehm. Falls dies technisch möglich ist, würde ich mich über die Möglichkeit, direkt mit der Kamera vom Handy aus Dokumentenscans als PDF zu machen, sehr freuen.

Welche Zusatzangebote von LATIDO nutzen Sie denn?

Die Terminerinnerungen nutze ich sehr gerne. Es gibt immer wieder Patient:innen, die eine Stunde zu früh oder zu spät kommen. Andere Patient:innen meinen, dass Sie die Terminbestätigung für einen anderen Tag erhalten haben. Bei telefonischer Terminvereinbarung erwähne ich auch immer, dass sie noch eine Terminerinnerung per SMS erhalten. Für mich ist es wichtig, dass alles schriftlich festgehalten wird. Das finde ich sehr angenehm. Seitdem habe ich auch fast keine No-Shows.

Auch die digitale Arzt-Patienten-Kommunikation nutze ich. Es gibt Fälle, da empfinde ich es als nicht wichtig, dass der Patient/ die Patientin in die Ordination kommt. In solchen Fällen schreibe ich dann eine kurze Direktnachricht. Außerdem verschicke ich Befunde und Honorarnoten an meine Patient:innen.

Die Telemedizin ist ein weiteres Feature, welches ich immer wieder gerne nutze. Ich habe Patient:innen, die haben eine fast zwei-stündige Anreise zu mir in die Ordination. Diesen biete ich die Möglichkeit für eine Videokonsultation nach dem Erstkontakt eigentlich immer an. Außerdem habe ich auch einige Kopfschmerzpatient:innen. Hier ist es oftmals auch nicht notwendig, dass diese physisch in der Ordination erscheinen. Da machen wir die Kontrolle auch sehr oft per Video. Das ist auch sehr beliebt. Auch aufgrund von Corona habe ich viele Online-Sprechstunden gemacht, das hat sich mittlerweile wieder etwas reduziert. Aber gerade für Kontrollen und vor allem in Niederösterreich ist es super. Meine Patient:innen genießen das schon sehr. Auch für Patient:innen mit Behinderungen ist die Videosprechstunde sehr angenehm.

Vielen Dank für das ausführliche Gespräch und das positive Feedback! Wir wünsche Ihnen weiterhin viel Spaß bei der Arbeit mit LATIDO.

Dr. Walter Moser - "Alleine durch das Anbieten einer Online-Terminvereinbarung kann man neue Patient:innen gewinnen."

Dr. Walter Moser

Facharzt für Neurologie

Ordination

Pottenbrunner Hauptstraße 65-67

3140 Pottenbrunn


Kontaktieren Sie uns!

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beantworten unverzüglich Ihre Anfragen - garantiert!

Entscheiden Sie selbst!
Mit Ihrer Einwilligung verwenden wir Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern und um digitales Marketing zu betreiben. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Cookies blockieren

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close