Latido Blog

News zur Ordinationssoftware am Puls der Zeit

LATIDO – Insights zur Online-Terminvereinbarung: Bereits jeder 4. Termin wird online gebucht!

Bereits seit einigen Jahren gibt es bei LATIDO die Möglichkeit der integrierten Online-Terminvereinbarung. Mittlerweile vertraut knapp ein Viertel unserer Kund:innen beim Terminmanagement auf unsere Online-Terminvereinbarung. In Gesprächen mit Interessent:innen und Kund:innen werden wir häufig gefragt, ob die Online-Buchung von Patient:innen genutzt und geschätzt wird. Dies hat uns dazu bewogen, unsere Daten genauer zu analysieren. Im nachfolgenden Blog-Beitrag finden Sie unsere gewonnen Insights und Empfehlungen zum Thema Online-Terminvereinbarung.

Weiterlesen

Peter Graff, MA, PhD, Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision – „Die Nutzung von LATIDO spart Zeit und Geld und reduziert meinen Aufwand sowie den Aufwand meiner Patient:innen erheblich.“

Im Oktober 2020 haben wir Peter Graff, MA, PhD – Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision (Verhaltenstherapie) als neuen Kunden gewonnen. Herr Graff, MA, PhD ist auf die Arbeit mit Menschen mit besonderen Persönlichkeiten, Persönlichkeitsakzentuierungen und Persönlichkeitsstörungen (Narzissmus, Borderline) spezialisiert. Er verwaltet seine Praxis von Anfang an mit unserer Ordinationssoftware.

Weiterlesen

⚙️ LATIDO-Update: Erweiterung der Arzt-Patienten-Kommunikation. Senden Sie nun Direktnachrichten an Ihre Patienten

Letzten Monat haben wir wieder ein großes Update für alle Kunden veröffentlicht. Unser Fokus lag dabei vor allem auf der Optimierung der Arzt-Patienten-Kommunikation. Bereits seit Jänner 2020 ist es möglich, mit LATIDO Briefe und Honorarnoten sicher an Patienten zu senden, Dokumente und Fragebögen von Patienten anzufordern sowie telemedizinische Videokonsultationen durchzuführen. Über die letzten Monate haben wir diese Funktionen mit Hilfe des Feedbacks unserer Kunden angepasst und noch erweitert. Nun können Sie optimal mit Ihren Patienten über LATIDO kommunizieren und auch Direktnachrichten verschicken.

Weiterlesen

Dr. Katharina Taucher – „Ich schicke gerne Überweisungen, Blutbefunde oder Abstrichergebnisse an meine Patientinnen weiter“

Im November 2019 konnten wir Dr. Katharina Taucher, Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe im Burgenland, beim Wechsel der Software begleiten. Knapp eineinhalb Jahre nach dem Start mit LATIDO haben wir Dr. Katharina Taucher zum gemeinsamen Feedback Gespräch getroffen. Im Gespräch erzählt sie uns, wie sie LATIDO im Ordinationsalltag unterstützt.

Weiterlesen

„Physician-Centricity“ vor „Patient-Centricity“ – Innovation muss beim Arzt beginnen

Innovation muss beim Arzt beginnen

Patient-Centricity ist wohl eines der meistgenutzten Schlagwörter der letzten Jahre in Healthcare-Blogs und Artikeln zur Digitalisierung und Innovation im Gesundheitsbereich.

Bei LATIDO haben wir auch den Anspruch, ein Top-Service für PatientInnen bzw. rund um PatientInnen sicherzustellen. Allerdings haben wir mit einem anderen Ansatz gestartet, nämlich mit dem Leitsatz „Innovation muss beim Arzt/bei der Ärztin beginnen“.

Weiterlesen

Univ.-Doz. Dr. Susanne Taucher – „LATIDO ist so einfach wie eine App am Smartphone zu bedienen“

Wir haben Univ.-Doz. Dr. Susanne Taucher, Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Tirol, knapp sechs Monate nach dem Start mit LATIDO besucht. Im gemeinsamen Gespräch erzählt uns Univ.-Doz. Dr. Taucher, warum sie sich für den Wechsel Ihrer Ordinationssoftware entschieden hat und welche Prozesse sie durch die Einführung von LATIDO verbessern konnte.

Weiterlesen

Dr. Ramin Ilbeygui – „Seit ich mit LATIDO arbeite, habe ich das Gefühl, dass ich mich komplett auf den Patienten konzentrieren kann.“

Im Sommer 2020 konnten wir Dr. Ramin Ilbeygui, FA für Orthopädie und orthopädische Chirurgie und Arzt für Allgemeinmedizin, beim Softwareumstieg begleiten. Knapp ein halbes Jahr nach dem Start mit LATIDO haben wir Herrn Dr. Ilbeygui besucht und ihn zu seinen Erfahrungen befragt. Im Interview erzählt er uns, wie ihm die Arbeit mit LATIDO seinen täglichen Ordinationsalltag erleichtert und welche Funktionen er im Vergleich zu seiner alten Software besonders schätzt. Weiterlesen

Dr. Hannes Trattner – „Mit LATIDO kann ich bereits erstellte Dokumente per Knopfdruck elektronisch an meine Patienten senden. Das ist wesentlich einfacher und schneller als E-Mails zu verschicken und zudem auch noch datenschutzkonform.“

Dr. Hannes Trattner, Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten, arbeitet schon seit einigen Jahren in seinen beiden Ordinationen in Niederösterreich und Wien mit LATIDO. Im Frühjahr 2021 konnte Herr Dr. Trattner seine eigene Ordination in 1090 Wien eröffnen. Wir haben die Eröffnung der Ordination in Wien zum Anlass genommen, um Herrn Dr. Trattner zum Feedback-Gespräch zu treffen.

Weiterlesen

Dr. Nadine Vavra -„Ich kann Kollegen nur raten, den Schritt zu wagen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es sich wirklich auszahlt, die Software zu wechseln.“

Dr. Nadine Vavra, Fachärztin für Neurologie und Spezialistin für Kopfschmerzen entschied sich im Herbst 2020 zum Software-Wechsel und arbeitet nun schon seit einigen Monaten mit LATIDO. Im gemeinsamen Gespräch erzählt uns Frau Dr. Vavra welche Prozesse Sie durch LATIDO in Ihrer Ordination verbessern konnte und warum Sie rückblickend glücklich ist, den Wechsel der Software gemacht zu haben.

Weiterlesen

Dr. Marlene Schneider -„Ein Service, das sicherlich seinesgleichen sucht.“

Im Frühjahr 2021 haben wir Frau Dr. Marlene Schneider, Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe zum Feedback-Gespräch getroffen. Im gemeinsamen Interview verrät sie uns, wie sie LATIDO im Alltag einsetzt, um Zeit zu sparen und welche Tipps sie Ordinationsgründern mit auf den Weg gibt.

Weiterlesen

Dr. Anna Gappmayer -„Ich rate allen meinen Kollegen zur Online-Terminvereinbarung“

Im Herbst 2019 konnte Frau Dr. Anna Gappmayer Ihre Ordination für Haut- und Geschlechtskrankheiten in Wien eröffnen. Wir haben Frau Dr. Gappmayer im Frühjahr 2021 getroffen, um mit ihr über das erste und gleich sehr turbulente Jahr als Wahlärztin mit eigener Ordination zu sprechen. Erfahren Sie mehr über ihre Erfahrungen als Wahlärztin in den letzten Monaten.

Weiterlesen

Dr. David Holzer – „Heute würde ich jedem Kollegen eine webbasierte Softwarelösung empfehlen.“

Im April 2018 konnten wir Herrn Dr. David Holzer als einen unserer ersten Fachärzte für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin als Nutzer von LATIDO willkommen heißen. Als einer von wenigen Ärzten konnte sich Herr Dr. David Holzer beinahe selbstständig seine gesamte LATIDO Ordination einrichten. Wir haben ihn knapp 3 Jahre nach dem Start im Frühjahr 2021 zum Feedback Gespräch getroffen.
Weiterlesen

Dr. Lisa Mailänder – „Im Vergleich zu meiner vorherigen Lösung erspare ich mir bei der Erstellung von Briefen und Honorarnoten erheblich Zeit“

Bereits seit einem Jahr betreuen wir mit unserer Ordinationssoftware LATIDO die Wahlarzt-Ordination von Dr. Lisa Mailänder, Fachärztin für Kinder- und Jugendchirurgie sowie Allgemeinchirurgie in Altmünster. Das einjährige Jubiläum nahmen wir zum Anlass, um mit Frau Dr. Mailänder über ihre bisherigen Erfahrungen mit unserer Software zu sprechen und ihr zu helfen, unsere Software noch besser im Alltag einzusetzen. Weiterlesen

Digital durch die Krise – Rückblick 2020, Vorschau 2021

2020 – Eine Pandemie stellt alles auf den Kopf

 

Das letzte Jahr wird uns noch lange in Erinnerung bleiben. Nie hätte jemand gedacht, dass unser öffentliches Leben teilweise zum Stillstand kommt. Die tatsächlichen Auswirkungen des letzten Jahres auf unser Zusammenleben und unsere Gesellschaft werden sich erst in der Zukunft weisen. Bedingt durch die Pandemie und den Lockdown wurden die Karten in vielen Geschäftsfeldern neu gemischt. Auch in der Gesundheitsbranche blieb kein Stein auf dem anderen.

Weiterlesen

Die Telemedizin ist in der Praxis angekommen – Wir haben Ihre Kolleginnen und Kollegen zu Ihren Erfahrungen mit der Videosprechstunde befragt.

Seit etwas mehr als einem Jahr können alle LATIDO-UserInnen über unser Telemedizin-Feature mit Patienten sicher per Video kommunizieren. Gleich nach der Einführung stellten wir das Feature einigen Kunden vor. Die meisten fanden die Möglichkeit, per Video mit ihren Patienten zu kommunizieren äußerst interessant, konnten sich jedoch nicht vorstellen, die Videosprechstunde selbst sofort einzusetzen. In den letzten Monaten hat sich diese Haltung aufgrund der aktuellen Gesundheitskrise um 180 Grad gedreht. Wir sind überrascht, wie viele Konsultationen über alle Fachrichtungen hinweg heute digital stattfinden. Die Zahlen sprechen für sich: Mit LATIDO wurden 2020 mehr als 10.000 Videokonsultationen durchgeführt.

Man kann nun zu Recht behaupten, dass die Telemedizin insbesondere im Wahlarztsegment im Arbeitsalltag angekommen ist.

Weiterlesen

Kontaktieren Sie uns!

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beantworten unverzüglich Ihre Anfragen - garantiert!

Entscheiden Sie selbst!
Mit Ihrer Einwilligung verwenden wir Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern und um digitales Marketing zu betreiben. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Cookies blockieren

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close