8. Oktober 2021 Latido

Ortho Trauma Wien – „Wir sind sehr zufrieden, dass wir jetzt auch die Möglichkeit haben, die Honorarnoten für meine Patient:innen direkt über WAH-Online einreichen zu können.“

Seit knapp zwei Jahren gibt es bereits das Facharztzentrum für Orthopädie und Traumatologie Ortho Trauma Wien. Wir trafen die Betreiber, Dr. Micha Komjati und die Brüder, Priv.-Doz. Dr. Thomas M. Tiefenböck, MSc. und Dr. Michael Tiefenböck, MSc. zu einem gemeinsamen Feedbackgespräch. Wir erhielten Einblick, wie LATIDO sie bei ihrer Tätigkeit in ihrem Wahlarztzentrum unterstützen kann und wie ihre bisherigen Erfahrungen mit LATIDO sind.

LATIDO: Wie sind Sie damals vorgegangen als Sie sich entschieden haben, Ihre Ordinationsverwaltung mit einer Software zu führen?

Ortho Trauma Wien: Zuallererst haben wir uns im Internet informiert und uns die unterschiedlichen Softwaresystem, welche am Markt sind, genauer angesehen. Uns war damals besonders wichtig, dass es sich um ein österreichisches Produkt handelt. Wir haben mehrere unterschiedliche webbasierte Softwaresysteme ausprobiert. Uns hat LATIDO einfach am besten gefallen, weil einerseits der gesamt Support / Kundenkontakt hervorragend war und anderseits der Funktionsumfang und die visuellen Aufbereitung uns angesprochen hat. Letztlich haben wir uns als gesamte Praxis, welche wir zu dritt betreiben, geschlossen für LATIDO entschieden.

Haben Sie explizit nach webbasierten Software-Lösungen Ausschau gehalten?

Wir wollten unbedingt eine webbasierte Softwarelösung. Dies hat mehrere Gründe. Zum einen wollten wir den Datenschutz auslagern, sodass die Daten auf einem cloudbasierten System sind. Das war uns besonders wichtig. Außerdem war uns besonders wichtig, dass die Software auf unsere Bedürfnisse eingehen kann. Die individuelle Konfiguration des Systems und die Einbettung selbstdefinierter Textbausteine waren weitere ausschlaggebende Aspekte für uns.

Haben Sie damals auch mit Kolleg:innen Kontakt aufgenommen, um herauszufinden, welche Softwaresysteme diese in den Ordinationen verwenden?

Durchaus, wir waren damals in einer Gruppe an der Klinik, welche begonnen hat mit LATIDO zu arbeiten. Von diesen Kolleg:innen konnten wir uns das System dann auch in der Praxis zeigen lassen. Hierbei haben wir rasch bemerkt, dass das System für uns sehr gut geeignet ist. Danach ist  die Entscheidung eigentlich bereits gefallen.

Benutzen Sie LATIDO oftmals von unterwegs oder von zu Hause aus?

Ja, wir benutzen LATIDO sehr häufig von zu Hause als auch von unterwegs. Unsere Ordinationsassistent:innen verwenden die Software im Zuge von Terminvereinbarungen sehr oft außerhalb der Ordination. Diese können Termine dann einfach über das Smartphone vereinbaren. Das funktioniert sehr gut. Deswegen war es uns sehr wichtig, dass unser Ordinationssystem webbasiert ist.

Wie lange hat es ungefähr gedauert, dass Sie nach unserem gemeinsamen Onboarding mit LATIDO gut Ihren Ordinationsalltag bewältigen konnten?

Nicht lang. Zu Beginn bedarf es natürlich eine gewisse Einarbeitungsphase, allerdings war diese sehr kurz, sodass wir alle drei prinzipiell nach einer Woche mit den Grundprinzipien des Systems vertraut waren. Im Laufe der Zeit haben wir dann immer wieder neue Elemente entdeckt, optimiert und Abläufe adaptiert. Aber das Grundgerüst ist recht rasch gestanden und das Handling der Software war auch rasch gelernt.

Wie zufrieden waren Sie mit der Einschulung von LATIDO, welche leider aufgrund der Anfänge von COVID-19 doch online stattgefunden hat und nicht vor Ort bei Ihnen in der Ordination?

Leider mussten wir das Onboarding online durchführen was sicher nicht einfach war. Fragen und Anregungen wurden kurzerhand von jedem eingeworfen, und es entwickelte sich eine gewisse Dynamik was unsere Einschulung etwas komplexer und länger machte. Trotzdem konnten am Ende all unsere Fragen beantwortet werden und unsere Systeme alle so eingestellt werden, wie wir uns das vorgestellt haben.

Wie sind Ihre Erfahrungen mit dem LATIDO-Support Team?

Das funktioniert problemlos. Wenn wir etwas gebraucht haben, dann ist das innerhalb kürzester Zeit gelöst worden. Aber prinzipiell melden wir uns drei eher selten, da das System sehr intuitiv ist und einfach gut für uns funktioniert.

Welche Zusatzmodule von LATIDO nutzen Sie denn?

Wir nutzen die Terminerinnerung, die ist uns sehr wichtig. Außerdem nutzen wir die Online-Terminvereinbarung. Dieser Service ist für unsere Patient:innen unerlässlich. Unsere Ordination ist noch relativ jung. Wir sind nun knapp zwei Jahre am Markt. Das muss sich erst alles richtig aufbauen, auch was die Onlinepräsenz betrifft. Ich würde unsere aktuellen Online-Buchungen auf ungefähr 10-20% der gesamten Termine schätzen. Wir benutzen noch zusätzlich das A1 DaMe-Service für den elektronischen Befundempfang und -versand. Das funktioniert sehr gut und wir sind auch sehr zufrieden, dass wir jetzt auch die Möglichkeit haben, die Honorarnoten für meine Patient:innen direkt über WAH-Online einreichen zu können. Wir denken, das ist eine zusätzliche Serviceleistung, welche wir den Patient:innen anbieten können.

Gibt es noch weitere Funktionen, welche speziell für Ihre Fachrichtung noch fehlen würden?

Nein, wir finden LATIDO bildet für unsere Fachrichtung alles ab.

Vielen Dank für das ausführliche Gespräch und das großartige Feedback! Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß und Erfolg bei der Arbeit mit LATIDO.

Ortho Trauma Wien

Facharztzentrum für Orthopädie und Traumatologie

Margaretenstraße 116 EG

1050 Wien

Website: www.orthotraumawien.at

Online-Termine


Kontaktieren Sie uns!

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beantworten unverzüglich Ihre Anfragen - garantiert!

Entscheiden Sie selbst!
Mit Ihrer Einwilligung verwenden wir Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern und um digitales Marketing zu betreiben. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Cookies blockieren

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close