2. Juni 2021 Latido

⚙️ LATIDO-Update: Erweiterung der Arzt-Patienten-Kommunikation. Senden Sie nun Direktnachrichten an Ihre Patienten

Letzten Monat haben wir wieder ein großes Update für alle Kunden veröffentlicht. Unser Fokus lag dabei vor allem auf der Optimierung der Arzt-Patienten-Kommunikation. Bereits seit Jänner 2020 ist es möglich, mit LATIDO Briefe und Honorarnoten sicher an Patienten zu senden, Dokumente und Fragebögen von Patienten anzufordern sowie telemedizinische Videokonsultationen durchzuführen. Über die letzten Monate haben wir diese Funktionen mit Hilfe des Feedbacks unserer Kunden angepasst und noch erweitert. Nun können Sie optimal mit Ihren Patienten über LATIDO kommunizieren und auch Direktnachrichten verschicken.

Direktnachrichten in den Patienten-Account versenden

Die erste große Neuerung ist die Erweiterung der Arzt-Patienten-Kommunikation um eine „Messenger-Funktion“. Ab sofort können Sie aus der Patienten-Kartei Direktnachrichten in den Patienten-Account versenden. Dies stellt eine sicherere Alternative zum klassischen E-Mail-Versand dar. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass Sie die gesamte Kommunikation mit Ihren Patienten strukturiert und nachvollziehbar in der jeweiligen Patientenkartei sehen.

Dr. Hannes Trattner, Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten

 

Dr. Hannes Trattner - "Bei LATIDO kann ich mit einem Knopfdruck bereits erstellte Dokumente einfach elektronisch an den Patienten senden. Das ist wesentlich einfacher und schneller als E-Mails zu verschicken und zudem auch noch datenschutzkonform."

 

„Seit dem Ausbruch der Pandemie nutze ich die Möglichkeit, Dokumente und Rezepte zu versenden. Diese Funktion war insbesondere im ersten Lockdown eine wahnsinnige Erleichterung und die Zeit wäre sonst sicherlich sehr mühsam gewesen. Mit LATIDO kann ich bereits erstellte Dokumente mit einem Knopfdruck elektronisch an den Patienten senden. Zusätzlich kann ich Rezepte aktuell elektronisch an die Wunschapotheke des Patienten versenden. Das ist wesentlich einfacher und schneller als E-Mails zu verschicken. Außerdem sehe ich in der Kartei, welche Dokumente ich wann an den Patienten geschickt habe und ob dieser die Dokumente auch gelesen hat. Allerdings nutze ich dieses Feature nur bei Patienten, denen ich es technisch zutraue, dass sie sich beim Patienten-Portal von LATIDO anmelden können.“

Der neue Reiter „Kommunikation“

Bisher wurde die digitale Kommunikation mit den Patienten in der allgemeinen Patientenkartei gespeichert. In den letzten Monaten haben wir von unseren Kunden vielfach das Feedback erhalten, dass die Übersicht dadurch ein wenig verloren geht. Damit die Kartei und Kommunikation nicht miteinander verschwimmen, gibt es ab jetzt zwei separate, prominente Reiter in der Kartei:

 

 

  • Kartei: Hier können Sie sämtliche Karteieinträge (Dekurs, Medikamente, Werte, Briefe, Formulare, Honorarnoten etc.) finden. Mit Klick auf das Kontextmenü der Karteieinträge können Dokumente wie gewohnt an Patienten versendet werden.

 

  • Kommunikation: Hier sehen Sie die neue Kommunikationsansicht, welche im Design an bekannte Messenger-Dienste erinnert. Sie möchten mit Ihren Patienten schnell und sicher Nachrichten austauschen? Mit nur zwei Klicks können Sie aus der Patientenkartei Direktnachrichten an Ihre Patienten verschicken. Die Patienten erhalten dann eine Verständigung per E-Mail, dass sie eine neue Nachricht in Ihrem LATIDO-Patientenportal erwartet. Auf eingegangene Nachrichten können Patienten natürlich auch antworten. Neben Nachrichten können Sie mit dem „Büroklammer“-Symbol Anhänge wie Dokumente oder Fragebögen an Patienten versenden. Im Anschluss können Patienten Fragebögen digital in ihrem Patientenportal ausfüllen und auch angefragte Dokumente an Sie zurücksenden. Ihre empfangenen Dokumente und Fragebögen können Sie dann einfach in den Reiter „Kartei“ zu Ihrer Dokumentation übernehmen.

Neustrukturierung der Fragebögen – Dokumentenanfragen können nun in Fragebögen inkludiert werden

Ab sofort wird nicht mehr zwischen Fragebögen und Dokumentenanfragen unterschieden. Sie können nun bei Fragebögen zusätzlich gleich Dokumentenanfragen inkludieren.

  • Für Patienten bringt das den Vorteil, dass es nur mehr eine Ansicht gibt, um Fragen zu beantworten und Dokumente hochzuladen.
  • Für Sie als Arzt bringt es den Vorteil, dass Sie bei der Übernahme in die Kartei nur noch eine Nachricht beachten müssen.

Patienten-Inbox für neu eingegangene Nachrichten

Im Menüpunkt Inbox (Brief Symbol) finden Sie unter Patienten Ihre Konversationen mit all Ihren Patienten. Dabei gibt es neuerdings zwei Bereiche:

  • Im Bereich Inbox können Sie alle Konversationen aufrufen und dabei auch nach nicht gelesenen Konversationen filtern. Zusätzlich sehen Sie, ob Ihre Patienten die Nachrichten bereits gesehen haben (Empfangsstatus).
  • Der Bereich Fragebögen bezieht sich explizit auf eingegangene Fragebögen, die von dort auch mit in die Kartei übernommen werden können.

 

Die wichtigsten Vorteile des Updates auf einen Blick

Für Sie als Arzt:

  • Messenger-Funktion: Sie können nun einfach und sicher Direktnachrichten an Ihre Patienten schicken und empfangen.
  • Übersichtlichkeit: Die gesamte Patientenkommunikation ist nun in der Patientenkartei im Kommunikationsreiter sichtbar.
  • Aufwandminimierung: Mit der Möglichkeit, eine Dokumentanfrage in einen Fragebogen zu inkludieren, müssen Sie bei der Übernahme in die Patientenkartei nur mehr eine Nachricht beachten.

Für PatientInnen:

  • Messenger-Funktion: Patienten können nun auf sichere Art und Weise per Direktnachricht mit ihrem Arzt kommunizieren.
  • Erleichterung: Das Verschicken von Fragebögen und Dokumenten ist ab jetzt in einer Ansicht möglich.
  • Vollständigkeit: Die gesamte Kommunikation mit dem Arzt ist im Reiter Nachrichten sichtbar.
  • Übersichtlichkeit: Neben dem Nachrichten-Reiter, der alle Kommunikationsformen abbildet, gibt es den zusätzlichen Reiter für Dokumente und Fragebögen, um schnell die gewünschten Informationen zu finden.

Webinar zur Arzt-Patienten-Kommunikation

In unserem letzten Webinar haben wir uns uns die Funktionen der Arzt-Patienten-Kommunikation im Detail angesehen und Fragen unserer KundInnen beantwortet. Das Webinar finden Sie unter nachfolgendem Link.

Univ.-Doz. Dr. Susanne Taucher, Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

 

Univ.-Doz. Dr. Susanne Taucher - "LATIDO ist so einfach zu bedienen wie eine App am Smartphone"

 

„LATIDO erleichtert mir meinen Alltag grundlegend. Ich schätze die Funktion sehr, mit meinen Patienten direkt kommunizieren zu können und Befunde und Rezepte zu verschicken. Auch meine Assistentinnen können sich dadurch wichtigeren Aufgaben widmen. Der Umstieg auf LATIDO war für mich eine große Entlastung. Die Verbesserung ist fundamental, so ähnlich wie damals, als ich mein erstes iPhone in der Hand hatte. Nun habe ich wieder Kapazitäten für neue Pläne und kann mich meinen eigentlichen Aufgaben als Frauenärztin widmen.“

So wird’s gemacht – LATIDO-Tipps aus der Praxis:

Die Arzt-Patienten-Kommunikation kann vielseitig zur Kommunikation mit Patienten eingesetzt werden. In den letzten Monaten haben immer mehr Ärzte von LATIDO diese Funktion zur einfachen Kommunikation mit Ihren Patienten genutzt. Dadurch konnte das Service und die Patientenzufriedenheit gesteigert werden. Die Arzt-Patienten-Kommunikation von LATIDO ist auch in Kombination mit anderen Services von LATIDO wie dem A1 Service DaMe (Was ist DaMe?) perfekt nutzbar. Nachfolgend wollen wir Ihnen ein paar „Use Cases“ aus der Praxis präsentieren:

  • Sie erhalten den Laborbefund via DaMe und leiten diesen mit einem Knopfdruck an Ihre Patienten mit der Direktnachricht, dass alles in Ordnung ist, weiter.

 

  • Sie benötigen ein aktuelles Foto z.B. von der OP-Naht oder dem Ausschlag Ihrer Patienten? Die Dokumentenanfrage kann ganz einfach in einen Fragebogen, in dem Sie direkt nach dem Wohlbefinden fragen können, eingebettet werden.

 

Haben Sie Fragen zu LATIDO oder den Funktionen unserer Software?

Falls Sie Fragen zur Arzt-Patienten-Kommunikation von LATIDO haben, kontaktieren Sie einfach unser Support. Gerne beraten wir Sie im Rahmen eines persönliches Gesprächs! Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Kontaktieren Sie uns!

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beantworten unverzüglich Ihre Anfragen - garantiert!

Entscheiden Sie selbst!
Mit Ihrer Einwilligung verwenden wir Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern und um digitales Marketing zu betreiben. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Cookies blockieren

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close