9. Februar 2021 Latido

Digital durch die Krise – Rückblick 2020, Vorschau 2021

2020 – Eine Pandemie stellt alles auf den Kopf

 

Das letzte Jahr wird uns noch lange in Erinnerung bleiben. Nie hätte jemand gedacht, dass unser öffentliches Leben teilweise zum Stillstand kommt. Die tatsächlichen Auswirkungen des letzten Jahres auf unser Zusammenleben und unsere Gesellschaft werden sich erst in der Zukunft weisen. Bedingt durch die Pandemie und den Lockdown wurden die Karten in vielen Geschäftsfeldern neu gemischt. Auch in der Gesundheitsbranche blieb kein Stein auf dem anderen.

Die veränderten Rahmenbedingungen hatten und haben auch Auswirkungen auf den Arbeitsalltag vieler Ärzte. So hat sich der Bedarf nach einer webbasierten Software, welche sich von überall nutzen lässt, erhöht. Außerdem war die Telemedizin von heute auf morgen ein großes Thema. Pandemiebedingt und aufgrund der Angst von Patienten, sich in Arztpraxen einem Infektionsrisiko auszusetzen, führten viele Ärzte die Möglichkeit einer Videokonsultation und einer digitalen Übermittlung von Dokumenten ein. Diese Veränderungen im Bezug auf die Arzt-Patienten-Kommunikation werden sich vermutlich auch nach der Krise halten.

 

Unser Rückblick auf das Jahr 2020

 

Bei LATIDO konnten wir unser Produkt im letzten Jahr trotz der räumlichen Distanz aus dem Home-Office stark weiterentwickeln. Dadurch waren wir in der glücklichen Lage, dass wir keine Kurzarbeit anmelden mussten. Wir sind sehr froh, dass wir mit unseren digitalen Lösungen einige neue Kunden gewinnen konnten. Ein weiterer Grund zur Freude ist, dass wir seit 2020 auch verstärkt Psychotherapeuten mit unserer Software ausstatten können.

 

Unsere Entscheidung, die digitale Kommunikation zwischen Arzt und Patienten zu verbessern, hat sich ex-post als richtig herausgestellt. Wir konnten beobachten, dass sich das User-Verhalten unserer Ärzte in den letzten 12 Monaten stark verändert hat. Die vorübergehende Möglichkeit, Rezepte direkt digital an Apotheken zu übermitteln, wurde und wird von vielen LATIDO-Ärzten in Anspruch genommen. Aber vor allem die digitale Übermittlung von Befunden und Überweisungen hat stark zugenommen. Es freut uns sehr, dass wir mit unseren Tools und digitalem Service alle Kunden in dieser Zeit unterstützen konnten, ihren Ordinationsbetrieb aufrechtzuerhalten. Wir sind gespannt, wie nachhaltig diese Veränderungen sein werden. Denn eines ist nun klar: Die Videosprechstunde und die digitale Übermittlung von Befunden, Überweisungen und Rezepten spart allen Beteiligten sehr viel Zeit und Aufwand. Außerdem führt sie zu einer höheren Zufriedenheit der Patienten und ermöglicht Ärzten eine neue Form des Arbeitens.

 

Ein neues digitales Service, das wir 2020 eingeführt haben, ist die LATIDO-Ärzteliste. In der LATIDO-Ärzteliste haben wir alle unsere Kunden angeführt. Sie kann von Patienten im LATIDO-Patienten-Account aufgerufen werden und bietet die Möglichkeit, nach Ärzten aller Fachrichtungen, die LATIDO verwenden, zu suchen. So möchten wir unseren Ärzten die Möglichkeit bieten, dass sie von neuen Patienten gefunden werden, welche die digitalen Services von LATIDO schätzen.

 

Was uns 2021 erwartet – ein kurzer Ausblick

 

Auch 2021 arbeiten wir weiter an der Verbesserung unserer Software und dem Ausbau der Online-Tools, um unser Ziel einer papierlosen Ordination zu erreichen. So werden wir wieder viel Zeit in die Verbesserung der digitalen Arzt-Patienten-Kommunikation investieren. Auch im Bereich der Verrechnung werden wir bald neue Features anbieten können. Konkret geht es hierbei um die Vereinfachung der Einreichung der Honorarnoten für Patienten. Ein besonderes Augenmerk haben wir in den letzten Monaten auf das Thema „Stabilität“, also die nahezu durchgehende Erreichbarkeit der Software gelegt. Dies ist für unsere Kunden im Gegensatz zu neuen Features nicht sofort ersichtlich, aber trotzdem genauso wichtig. Wir haben dafür im Hintergrund einige neue Tools auch im Bereich der Backups umgesetzt.

 

Wir freuen uns schon auf das Feedback unserer Kunden zu den neuen Features und die Zusammenarbeit in diesem Jahr!

 

Kontaktieren Sie uns!

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beantworten unverzüglich Ihre Anfragen - garantiert!

Entscheiden Sie selbst!
Mit Ihrer Einwilligung verwenden wir Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern und um digitales Marketing zu betreiben. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Cookies blockieren

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close